150_114_ueberlebende.jpg

Hilfe für ehemalige Häftlinge

Wir unterstützen ehemalige Häftlinge des KZ-Dachau durch humanitäre Hilfsleistungen und setzen uns in der Öffentlichkeit für eine angemessene Entschädigung dieser Personengruppen ein.
Alljährlich zum Tag der Befreiung laden wir außerdem Überlebende des KZ-Dachau aus der ehemaligen Sowjetunion zu einem Besuch nach Dachau ein.
Weitere Informationen..

150_100_ijbinternet.jpg

Internationale Jugendbegegnung Dachau

Mit fünf weiteren Trägern organisieren wir die alljährliche Internationale Jugendbegegnung in Dachau.

Mehr Infos...

150_112_schiessplatz.jpg

Ehemaliger "SS-Schießplatz Hebertshausen"

Jahrelang bemühte sich der Förderverein um eine angemessene Gestaltung des Gedenkorts "Ehemaliger SS-Schießplatz Hebertshausen". Alljährlich findet hier am 22. Juni eine Gedenkfeier statt.
Weitere Informationen..

92_112_FADjanuar.jpg

Für eine Zeit Dachauer ...

Zwölf Männer und Frauen, aus zwölf verschiedenen Ländern und einer Verbindung: Sie alle wurden in das KZ Dachau verschleppt und wurden so „... für eine Zeit Dachauer“. Der Förderverein widmete elf Männern und einer Frau, stellvertretend für die über 200.000 Häftlinge, die zwischen 1933 und 1945 im KZ Dachau inhaftiert wurden, eine Ausstellung.
Weitere Informationen...

Gedächtnisbuch

Zusammen mit anderen Organisationen betreuen wir das Gedächtnisbuch für ehemalige Häftlinge des KZ Dachaus.
Weitere Informationen ...




©2017 Förderverein für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau e.V.   Impressum